call122

Eugendorf

Freiwillige Feuerwehr Eugendorf

Feuerwehr
Bottom

Jugendlager Mauterndorf 12.-15.07.2018

Jugend

Jugendlager Mauterndorf 12.-15.07.2018

Von 12. – 15.07.2018 nahm die Feuerwehrjugend Eugendorf am 19. Landeslager der Feuerwehrjugend Salzburg im schönen Mauterndorf im Lungau teil. Im Gegensatz zu den letzten beiden Jahren, war dieses Mal das Wetter auf unserer Seite und wir konnten vier schöne und ereignisreiche Tage verbringen. Nach dem Aufbau des Lagerplatzes am Donnerstag nahmen unsere Jungflorianis mit einer Gruppe, in der Wertung Bronze, am Landesleistungsbewerb um das Jugendleistungsabzeichen teil, welcher am Abend mit der Siegerehrung und der offiziellen Lagereröffnung zelebriert wurde. Freitag Vormittag fand gleich die traditionelle Lagerolympiade statt, bei welcher die Jugendlichen auf verschiedenen Stationen im ganzen Ort, sowohl ihr Wissen, als auch Ausdauer und Geschick unter Beweis stellen konnten. Nach einer kurzen Stärkung ging es zum Soccerpark nach Wagrein, wo sich Betreuer und Jugendliche gegenseitig bei einer Partie Soccergolf messen konnten. Für Müdigkeit war kein Platz nach diesem langen Tag, denn im Lager wurde Abends noch gegrillt und im Anschluss ging es ab zur Kinderdisco im Hangar des Flugplatzes Mauterndorf. Zu Ehren von 40. Jahren Feuerwehrjugend Salzburg, starteten wir am Samstagvormittag einen Weltrekordversuch, bei welchem über 200 C-Strahlrohre gleichzeitig spritzten und da die Abkühlung nicht reichte ging es im Anschluss an das Mittagessen Richtung Tamsweg ins Freibad. Die Anreise dorthin war nur erschwert möglich, da unser Bus beim Wegfahren den Geist aufgab, doch glücklicherweise konnte das Problem vor Ort behoben werden. Am Abend fand eine eindrucksvolle Abschlussfeier am Marktplatz in Mauterndorf statt welcher auch unsere Kommandanten ABI Klemens Pötzelsberger und HBI Christian Putz beiwohnten. Am letzten Tag hieß es nur noch Lagerabbau und Versorgung des Materials im Feuerwehrhaus.

 

Es waren vier sehr ereignisreiche Tage bei denen das Zusammenleben, die Kameradschaft und das schließen von neuen Freundschaften im Mittelpunkt stand. Die Feuerwehrjugend Eugendorf bedankt sich auf diesem Wege bei den Veranstaltern für die tolle Organisation, sowie bei allen Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Eugendorf für die Unterstützung bei der Vor- und Nachbereitung des Lagers

 

 

Facebook

Bottom