Atemschutzleistungsprüfung in Gold und Bronze

14.10.2017

Atemschutzleistungsprüfung in Gold und Bronze

Am 14.10.2017 fand im Landesfeuerwehrverband Salzburg die Atemschutzleistungsprüfung in Bronze, Silber und Gold statt. Die Feuerwehr Eugendorf Hauptwache konnte insgesamt 3 Trupps zu dieser, für die Ausbildung so wichtigen, Leistungsprüfung entsenden. Die Kameraden OFM Mayrhofer Patrick, FM Knosp Christoph und FM Huber Bernhard konnten nach einer Intensiven Vorbereitungszeit die erste Stufe der Leistungsprüfung im Bereich Atemschutz, das Bronzene Leistungsabzeichen erreichen. Die höchste Stufe, das Abzeichen in Gold, konnten die Kameraden HLM Reiter Martin, LM Niederberger Peter, LM Artmüller Manfred und OFM Flöckner Peter erfolgreich absolvieren. Hinter allen liegt eine intensive und zeitaufwändige Vorbereitung von über 10 Wochen. Ein Dank gilt jenen Ausbildnern die als "Trainer" unsere Kameraden in dieser Zeit unterstützt haben. Die Feuerwehr Eugendorf mit ihrem Kommandanten ABI Pötzelsberger Klemens gratuliert allen für die tolle Leistung.

 

 

 

Facebook

Bottom