call122

Eugendorf

Freiwillige Feuerwehr Eugendorf

Feuerwehr
Bottom

Person in Notlage 15.05.2019

Technischer Einsatz am 15.05.2019
Alarmierungstext PERSON ABGESTÜRZT MENSCHENRETTUNG FLURWEG EUGENDORF 15.05.2019 14:33:00 Alarmiert: Eugendorf Alarmstufe 1
Art des Einsatzes Technischer Einsatz
Alarmstufe 1
Einsatzort Flurweg , 5301 Eugendorf
Zur Karte
Alarmierung 14:33
Sirene Sirene
Rufempfänger Rufempfänger
SMS
Alarmierte Feuerwehren
Hauptwache Eugendorfmit 13 Mann
Andere Einsatz­organisationen Polizei, Rotes Kreuz, Notarzt, Christopherus 6
Eingesetzte Fahrzeuge
Last_01 Last Eugendorf

20170412_113839 Rüstlösch Eugendorf

Vorgefundene Lage Person in Notlage, Polizei, RK, Notarzt und Christopherus vor Ort
Durchgeführte Maßnahmen Verletzte Person von Kippermulde mittels Korbtrage über Rettungsplattform gerettet
Einsatzende 15:23
Einsatzleiter OFK Stv. HBI Putz Christian

Am 15.05.2019 wurde die Feuerwehr Eugendorf mittels Sirene und Pager zu einer Personenrettung (Person in Notlage) alarmiert. Bei eintreffen waren Polizei, Rotes Kreuz, Notarzt und Hubschrauber Christopherus 6 bereits vor Ort. Ein Kranfahrer kam aus unbekannter Ursache mit seiner Hand in die Baggerschaufel und quetschte sich diese im Bereich des Handgelenkes ein. Dieser konnte sich selbst aus der Notlage noch befreien allerdings anschließend aufgrund der schweren Verletzung nicht mehr selbstständig aus der Mulde klettern. Das Rote Kreuz stabilisierte die verletzte Person, anschließend wurde die verletzte Person mittels Korbtrage über die Rettungsplattform aus der Kipper Mulde gerettet. Nach 45 Minuten war der Einsatz für die Feuerwehr Eugendorf mit 13 Mann beendet.

 

Facebook

"Gefällt mir" gilt den Einsatzkräften, nicht dem Ereignis

Einsatzort

Bottom