call122

Eugendorf

Freiwillige Feuerwehr Eugendorf

Feuerwehr
Bottom

Arbeitsunfall nähe Fa. Kika

Technischer Einsatz am 02.10.2019
Alarmierungstext ARBEITSUNFALL KIKA EUGENDORF, PERSON UNTER HEBEBÜHNE EINGEKLEMM MÖBELSTRAßE 8 EUGENDORF 02.10.2019 19:39:00
Art des Einsatzes Technischer Einsatz
Alarmstufe 1
Einsatzort Möbelstrasse 8, 5301 Eugendorf
Zur Karte
Alarmierung 19:39
Sirene Sirene
Rufempfänger Rufempfänger
SMS
Alarmierte Feuerwehren
Hauptwache Eugendorfmit 24 Mann
Andere Einsatz­organisationen Polizei, Rotes Kreuz
Eingesetzte Fahrzeuge
Last_01 Last Eugendorf

20170412_113839 Rüstlösch Eugendorf

tlf Tank Eugendorf

Vorgefundene Lage Umgestürzte Hebebühne, 1 Person verletzt, keine Person eingklemmt
Durchgeführte Maßnahmen Unfallstelle abgesichert, Einsatzstelle ausgeleuchtet, Strasse gesperrt und Verkehr geregelt
Einsatzende 20:53
Einsatzleiter OFK Stv. HBI Putz Christian

Die Feuerwehr Eugendorf Hauptwache wurde am 02.10.2019 um 19:39 mittels Sirene und Rufempfänger zu einem Arbeitsunfall mit "eingeklemmter" Person alarmiert. Nach Eintreffen des Einsatzleiters mit Last Eugendorf konnte bereits Entwarnung gegeben werden. Es waren keine Personen eingeklemmt. 1 Person wurde durch den Unfall nach ersten Angaben leicht Verletzt und umgehend durch das ebenfalls am Einsatzort eintreffende Team des Roten Kreuzes betreut. Die Feuerwehr Eugendorf führte eine Komplettsperre der Straße durch, weiters wurde die gesamte Einstatzstelle ausgeleuchtet. Die betroffene Firma wurde kontaktiert, welche auch selbst die Bergung des Fahrzeuges durchführte. Für die Feuerwehr Eugendorf mit 3 Fahrzeugen und 24 Mann war der Einsatz nach ca. 1 Stunde wieder beendet.

 

 

 

Facebook

"Gefällt mir" gilt den Einsatzkräften, nicht dem Ereignis

Einsatzort

Bottom