call122

Eugendorf

Freiwillige Feuerwehr Eugendorf

Feuerwehr
Bottom

Person in Notlage 31.08.2018

Technischer Einsatz am 31.08.2018
Art des Einsatzes Technischer Einsatz
Alarmstufe 1
Einsatzort Kreuzung Santner, B1
Wienerstrasse 1, 5301 Eugendorf
Zur Karte
Alarmierung 07:44
Sirene Sirene
Rufempfänger Rufempfänger
SMS
Alarmierte Feuerwehren
Hauptwache Eugendorfmit 16 Mann
Andere Einsatz­organisationen Polizei, Rettung
Eingesetzte Fahrzeuge
20170412_113839 Rüstlösch Eugendorf

Last_01 Last Eugendorf

MTF Bus Eugendorf

Vorgefundene Lage PKW von Fahrbahn abgekommen, 1 Person im Fahrzeug, Fahrzeug versperrt, Person nicht Ansprechbar aber bei Bewusstsein
Durchgeführte Maßnahmen Unfallstelle abgesichert, Fahrzeug vor Wegrollen gesichert, Fahrzeug durch Scheibe geöffnet, in Zusammenarbeit mit Roten Kreuz Person aus Fahrzeug befreit
Einsatzende (Dauer) 08:20 (1 Stunden)
Einsatzleiter OFK Stv. HBI Putz Christian

Am 31.08.2018 wurde die Feuerwehr Eugendorf Hauptwache zu einer Person in Notlage mittels Rufempfänger und Sirene alarmiert. Eine Person sitzt regungslos in einem Auto am Straßenrand nähe Gastof Santner. Bei Eintreffen von Einsatzleiter Putz Christian stellte sich heraus das das Fahrzeug versperrt war und eine Person sich im Fahrzeug befindet. Durch klopfen konnte die Person kurz angesprochen werden, allerdings konnte die Person das Fahrzeug nicht selbständig öffnen. Aus diesem Grund wurde das Fahrzeug durch einschlagen einer Fahrzeugscheibe geöffnet. Das mittlerweile am Einsatzort eingetroffen Rot Kreuz Team übernahm die Versorgung des Patienten, dieser wurde anschließend in das Unfallkrankenhaus Salzburg transportiert. Die Feuerwehr Eugendorf konnte nach 40 Minuten wieder ins Feuerwehrhaus einrücken. Insgesamt waren 3 Fahrzeuge der Feuerwehr mit 16 Mann im Einsatz.

 

Facebook

"Gefällt mir" gilt den Einsatzkräften, nicht dem Ereignis

Einsatzort

Bottom