Jugendwissenstest und Wissenspiel 2017

08.04.2017
Jugend, Bewerb

Jugendwissenstest und Wissenspiel 2017

Jugend-Wissenstest 2017

Am 08. April 2017 stellten sich 336 Jugendfeuerwehrmitglieder aus dem Bezirk Flachgau, 24 aus der Stadt Salzburg und 66 Jugendliche aus Bayern der Herausforderung des jährlichen Wissenstests und Wissensspiel in den Räumlichkeiten der Privaten Neuen Mittelschule Goldenstein in Elsbethen. Nach intensiver Vorbereitung in den Jugendübungen davor, waren die verschiedenen Stationen kein Problem für die Mädchen und Burschen.

Ziel dieser Veranstaltung war es, das theoretische und praktische Wissen der Jugendlichen in Bezug auf das Feuerwehrwesen zu überprüfen. Die Grundkenntnisse über Organisation, Dienstgrade, Feuerwehrfahrzeuge, Gerätekunde, Kommunikation, Knotenkunde, Erste Hilfe uvm. wurde an verschiedenen Stationen abgefragt. Die Jungfeuerwehrmitglieder traten in den Schwierigkeitsstufen Bronze, Silber und Gold an und erhielten nach erfolgreich abgelegter Prüfung das jeweilige Wissenstestabzeichen. Seitens der Jugendfeuerwehr Eugendorf traten 13 Jugendliche beim Wissenstest und 2 beim Wissenspiel jeweils in der Kategorie Bronze an. Nach Abschluss der Leistungsprüfung wurden von Bezirksfeuerwehrkommandant Johannes Neuhofer und weiteren Ehrengästen, die begehrten Wissenstestabzeichen in Bronze, Silber und Gold an die Teilnehmer überreicht. Alle Teilnehmer konnten ihr gestecktes Ziel erreichen. Weiters erhielt unser Jugendbetreuer LM Huber Thomas das Jugendbetreuerabzeichen in Bronze.

Der Ortsfeuerwehrkommandant Pötzelsberger Klemens gratuliert allen für die ausgezeichnete Leistung und bedankt sich bei dem Betreuer-Team für die Ausbildung der Jugendfeuerwehrmitglieder.

Facebook

Bottom