call122

Bottom

Das NEUE "Flaggschiff" der Feuerwehr Eugendorf

21.04.2017
Hauptwache Eugendorf

Das NEUE "Flaggschiff" der Feuerwehr Eugendorf

Das bestehende Rüstlöschfahrzeug der Feuerwehr Eugendorf hat das Ende seiner Einsatzfähigkeit erreicht – eine vor allem für Einsätze auf Autobahnen nicht mehr entsprechende Motorisierung, laufende und mittlerweile kostspielige Reparaturen an Fahrgestell und Einbaugeräten zeugen davon.

 

Um entsprechend des gesetzlichen Auftrages auch weiterhin den Schutz der Bevölkerung in Eugendorf sicherstellen zu können, musste ein Neuankauf in die Wege geleitet werden.

Aus diesem Grunde wurde nach einem knappen Jahr voller Besprechungen, Fahrzeugbesichtigungen in ganz Österreich, Messebesuchen im In- und Ausland, unzähligen Gesprächen mit Feuerwehrkameraden aus nah und fern sowie vielen Testfahrten mit Fahrzeugen unterschiedlicher Hersteller und Feuerwehrausrüster beschlossen, ein entsprechendes Fahrzeug gemäß den gültigen Richtlinien vom Landesfeuerwehrverband Salzburg international ausschreiben zu lassen.

Nachdem 4 Unternehmen fristgerecht ein Angebot gelegt hatten, wurden die Fahrzeuge bemustert und überprüft. Nach Bewertung einer fünfköpfigen Kommission (4 Vertreter der FF Eugendorf, 1 Vertreter des die Ausschreibung durchführenden Landesfeuerwehrverbandes) wurde die Firma GIMAEX aus Dobl in der Steiermark als Bestbieter ermittelt.

Danach wurde in der Gemeindevertretungssitzung der Gemeinde Eugendorf vom 7.3.2016 der Ankauf eines neuen Rüstlöschfahrzeuges mit Allradantrieb (RLFA 2000/100) auf Basis einen 18 Tonnen-Fahrgestells der Marke MAN 18.340 beschlossen.

 

Am Freitag den 21.04.2017 war es nun so weit. Das NEUE Rüstlöschfahrzeug mit 2000 Liter Wasser und einen 100 Liter Schaummitteltank konnte an die Feuerwehr Eugendorf übergeben werden.

Mit diesem Fahrzeug und einer Ausrüstung auf dem neuesten Stand der Technik ist es der FF Eugendorf in Zukunft noch besser möglich, schnelle und effektive Hilfe garantieren zu können.

Das Kommando der FF Eugendorf möchte sich bei allen Kameraden und dem LFV Salzburg, die geholfen haben, eine zukunftsträchtige Ausschreibung zu erarbeiten sowie bei der Gemeindevertretung für den Beschluß zum Ankauf und die damit verbundene Finanzierung herzlich bedanken!

Das Fahrzeug wird am 09.07.2017 bei der Traditionellen Fahrzeug und Geräteschau der Feuerwehr Eugendorf Hauptwache der breiten Öffentlichkeit Präsentiert.

 

 

Facebook

Bottom