Schwerer Verkehrsunfall A1 14.01.2017

Technischer Einsatz am 14.01.2017
Art des Einsatzes Technischer Einsatz
Alarmstufe 1
Einsatzort Autobahn
A1, Fahrtrichtung Wien, kurz vor Abfahrt Thalgau , 5301 Eugendorf
Zur Karte
Alarmierung 11:15
Sirene Sirene
Rufempfänger Rufempfänger
SMS
Alarmierte Feuerwehren
Hauptwache Eugendorfmit 21 Mann
FF Seekirchen nicht mehr eingesetzt
FF Hallwang nicht mehr eingesetzt
FF-Thalgau
LZ Unterdorf
Andere Einsatz­organisationen Polizei, Rettung, Asfinag
Eingesetzte Fahrzeuge
Ruest (alt) Rüstlösch Eugendorf

tlf Tank Eugendorf

Last_01 Last Eugendorf

Vorgefundene Lage Verkehrsunfall mit 2 Fahrzeuge, 1 Person noch im Fahrzeug, 4 Personen leicht verletzt, FF-Thalgau, Rotes Kreuz und Polizei bereits vor Ort
Durchgeführte Maßnahmen Unfallstelle abgesichert, FF-Thalgau unterstütz, Bergeunternehmen bei Fahrzeugbergung unterstütz, Einsatz von FF-Thalgau übernommen, Strasse gesperrt bis Räumfahrzeuge von Asfinag Strasse von Schnee befreit haben
Einsatzende (Dauer) 14:29 (4 Stunden)
Einsatzleiter HBI Putz Christian

Facebook

"Gefällt mir" gilt den Einsatzkräften, nicht dem Ereignis

Einsatzort

Bottom